Termine 2024


 

März

29. 3. (Karfreitag)
Saisoneröffnung unserer Minigolfanlage (VfL Lohbrügge) im Grünen Zentrum


April 

 7.4.
Qualifikation Deutsche Meisterschaft und
Hamburger Senioren Meisterschaft (Mannschaft) beim VfL Lohbrügge

14.4.   3. Bundesliga mit unserer VfL-Mannschaft in Berlin-Tempelhof

28.4.
   3. Bundesliga mit unserer VfL-Mannschaft in Karlshagen (Usedom)


21.4. 
Qualifikation Deutsche Meisterschaft (Beton) und Hamb. Senioren Meisterschaft 
in Trappenkamp (Ausweichanlage in Schleswig-Holstein)

Mai

5.5.   Hamburger Einzelmeisterschaft (Eternit) in Niendorf
 

11.5.   Traditionelles Sachsenwald-Pokalturnier unseres VfL Lohbrügge

18.-19.5.   Celler Pfingstturnier (1. BGC Celle v. 1964 e.V.) 

26.5.   SAVE THE DATE:  3. Bundesliga mit unserer VfL-Mannschaft in Lohbrügge
 

Juni

2.6.       Hamburger Einzelmeisterschaft (Beton) in Rahlstedt

9.6.       3. Bundesliga mit unserer VfL-Mannschaft in Berlin-Spandau
23. 6.    Seepokal beim TSV Arendsee

Juli

6.-07.   Jubiläumsturnier 30 Jahre MGV-Bremen e.V.  
7.7.     Kieler Minigolf Wettspiele in Kiel-Gaarden
7.7      Pokalturnier 2024 in Karlshagen 
14.7    Flora Pokal Turnier in Elmshorn
28.7.    3. Bundesliga unserer VfL-Mannschaft in Berlin-Reinickendorf

 

August

 4.8.      Grenzcup beim  MGC Harrislee-Wassersleben
18.8.    Trave-Pokal-Turnier in Bad Oldesloe

September

1.     60 Jahre MGC Brunsbüttel 
1.     Celler Herbstturnier (MATCHPLAY) in Celle
15.    Biber-Pokal des Elbhavelland 

 
 

Unser 1. Spieltag in der 3. Bundesliga in Berlin-Spandau, 30. April 2023

Unsere Bundesliga- Mannschaft mit ihrer Hamburg-Fahne.

Die ersten Trainingseinheiten, hier an der Bahn "Die Raute".
Welcher Ball läuft hier am besten an der Raute vorbei?

Mannschaftskapitän Tobias K. beim Ausprobieren einiger Bälle am Mittelhügel.

Gemeinsames Abschluss- training und anschließendes Foto an der Bahn ist natürlich unverzichtbar.

Ein "Sonnen"-Schirm hilft ungemein gegen irritierende Eigenschatten  

Interessierte Zaungäste sowie Konkurrenz-Spieler verfolgen den Schlag unseres 
VfL-Spielers.

"Das Auge spielt mit".
Sehr schön angelegte Anlage.
Beim Spielen genießt man auch mal den Blick in schöne Blüten...

Abschlussfoto mit zufriedenen VfL-Bundesligisten. 3. Platz von 4 Mannschaften.

2. Spieltag der 3. Bundesliga in Karlshagen/Usedom, 14. Mai 2023

Direkt an der Strandpromenade zur Ostsee liegt diese schöne Minigolfanlage des 
MGC  Karlshagen

Studieren des "Pistenplans".
Er zeigt wie jede Bahn, mit welchen Ballmöglichkeiten, gespielt werden kann.

Der Wettkampftag hat begonnen. Hier Kay v. B. am Mittelhügel. Das Ass war sicher

Auch VfL-erin Ute L. war außer Konkurrenz mit dabei. An der Geraden ohne Hindernis verfolgt sie den Ballverlauf.

Blick auf die Anlage direkt vom Hotelbalkon. Im Vordergrund die Vereinskleidung des VfL Lohbrügge.

Der perfekte Schlag zeigt sich wenn der Ball beim ersten Schlag das Zielloch erreicht.

Die VfL-Mannschaft stellt sich noch einmal für´s Foto am Strand von Karlshagen.

Am Ende des Spieltages liegt die Anlage im romantischen Abendlicht...aber wir kommen gerne wieder... 

 3. Spieltag der 3. Bundesliga: Heimspiel unserer VfL-Mannschaft am 11. Juni 2023

Die Bundesligisten des VfL-Lohbrügge wollen im Heimspiel wichtige Punkte gewinnen gegen 2 Berliner Mannschaften sowie eine aus Karlshagen/Usedom

Sogar die Presse kündigt das Heimspiel der Lohbrügger an,
denn Zuschauer sind ausdrücklich erwünscht.

Das neue Zelt zum BL-Heim-
spiel ist da und wurde noch  vor dem Wettkampftag aufgebaut.

Großzügiger Aufenthalt

für unsere Gastmannschaften und natürlich sonnen- geschützt. 
Der Spieltag kann beginnen. 

Alles beginnt an der Bahn 1, die "Raute". Hier sollten die ersten Asse schon fallen, um gut in die erste Runde zu starten.

Trotz Konkurrenten werden am "Geradschlag mit Stäben" gemeinsam Bahn und Bälle einstudiert.

Die heimische Röhre, und nur dadurch zählt der Schlag, ein Plus für uns VfL-er?

Großflächiger Schatten hilft gegen die bewegenden Schatten der Bäume, die beim Abschlagen irritieren können.

Nach jeder Runde werden die Schlagergebnisse an einer Ergebnistafel dokumentiert.
So kann man stets den aktuellen Spielstand erfahren.

Auch hier an der "Passage" bedarf es Ruhe in der Spielergruppe sowie höchster Konzentration. 

Großflächiger Schatten hilft gegen die bewegenden Schatten der Bäume, die beim Abschlagen irritieren können.

Das obligatorische Mannschaftsfoto, erst recht auf der Heimanlage. 

Unser Osterturnier  

Von Schülern, Jugendlichen bis hin zu den Senioren*innen spielten Vereinsspieler aus ganz Norddeutschland, Berlin und sogar aus Österreich um den begehrten

SACHSENWALD-POKAL 2023

und willkommene Zuschauer konnten den Minigolf-"Profis" ´mal über die Schulter gucken. Hier und da hörte man ein "Wow, mit einem Schlag..."

Bilder sagen mitunter mehr als 1000 Worte...

hier die Fotogalerie unseres Osterturniers

                                                    Wir danken Melanie und Stefan für die tollen Fotos


Anspannung vor Turnierstart an Bahn 1

Das Ziel:
Gewinn eines Pokals

Puh. Die erste Bahn ist geschafft. Protokollübergabe 

Auch der Turnierleiter muss ran...hier am Mittelhügel

Auch konzentriert bleiben, an vermeintlich leichten Bahnen


Verfolgung des Balles  im Zielkreis

Das Hochplateau
 hat es in sich


Leicht und locker zum Ass

Sicherer Stand =
sicherer Schlag

...Die Form der Bahn verrät ihren Namen: Der Blitz

Langer schräger Anstieg verlangt exakte Schlagstärke

Am Labyrinth gibt es nur einen "Eingang" für das Ass

Die Siegerehrung

Pokale für Platz 1 bis 3

Gastgeber VfL Lohbrügge war gut vertreten

Siegerinnen unter sich...

...sowie die siegreichen Senioren 

Die 1. Mannschaft des VfL Lohbrügge holt den Mannschaftssieg

Platz 3 im Mannschafts-wettbewerb für die "Zweite" des VfL

Neben den üblichen Pokalen die VfL-Siegerbecher

Der kam gut an

Für die weiteste Anreise ein
Dank aus Hamburg


Der Superpokal
für den
Gesamtsieger


Und für JEDEN Teilnehmer*in als Erinnerung die 2-Euromünze mit der
Elbphilharmonie

Große Aktivitäten Mitte März auf der Minigolfanlage des VfL Lohbrügge.    

Wir haben unsere Bahnen vom Winterschmutz befreit - mit Fleiß und viel Spaß

Mit Hochdruckreiniger und Starter-Elan.
Hier beginnt Tobias "Tobi" K. am "Blitz" 

 Die Freude von Stefan R. am Putzen der Hindernisse ist ihm ins Gesicht geschrieben 

 Auch die Wege werden befreit vom Winterschmutz. Gute Wege, gutes Spielen,
sagt sich auch Waldemar W.

 Hier die Hindernisse der Bahn "Pyramide".
Nur nichts verwechseln sagen sich die beiden Namensvetter Stefan 

 Kein Problem für Stefan R. und Waldemar W. mit dem passenden Einsetzen der Hindernis-Dreiecke

Bahn für Bahn und Hand in Hand, 
so geht es gut voran. 
Teamarbeit mit René Ue. und Elke W.
 

 Reges Treiben auf der gesamten Minigolf-Anlage. Von links: Waldemar W., Elke W., Annelie L. und René Ue.

An der "Passage" muss Tobias K. wohl mal ein bisschen mehr Reinigungsmittel benutzen.

 Und dann schäumt es auch mal so richtig.

Nach Schmutzbeseitigung und Wässerung heißt es nun komplettes Abziehen, hier an der Bahn "Stumpfe Kegel" mit René Ue.

 ...und bei der nächsten Bahn wird von Stefan R. die Bahn "Mittelhügel" schon mal eingeweicht.

 Ute F. zeigt hier "Flagge" -  im Namen der fleißigen VfL-Minigolfer und Minigolferinnen. 

Nach getaner Arbeit unser ausgiebiges Frühstück. V. li.: Annelie L, Boto v. B., Ute F.,
Stefan R. und Herbert Sch. 

 ...und ein bisschen schnacken und schon mal viel Vorfreude auf die neue Saison genießen. V. li.: Waldemar W., Elke W., Marcel W. und Norbert R.

 Das haben wir uns nun aber auch verdient.

MIT SPEIS´ UND TRANK
EIN HERZLICHER DANK

Erstes Turnier unserer VfL-er Anfang März 2023

Ein VfL-Trio...

...startete schon mal am Freitag, den 3. März in ihr erstes Turnier. 
Wetterunabhängig in der Celler Minigolfhalle. So fängt das Minigolfjahr schon mal gut an.
Und die ersten Ergebnisse sahen auch schon gut aus.
v. li.: René U. - Herbert Sch.
u.: Boto v. B. 

Durch diese Gasse...  

...muss er kommen. Oder besser gesagt Tunnel, durch den der Ball sein Loch auf einem schräg angelegten Zielkreis finden muss.  
Stefan R. wird höchste Konzentration abverlangt.

Im "Flug" durch den Looping...

...aber trotzdem behält der Ball seine Bodenhaftung in diesem Salto, so wie wir diese Bahn nennen. Mit "Schmackes" aber dennoch mit Präzision muss hier gespielt werden,
so wie hier von Tobias K. 


Gute Schlagtechnik...

...und eine bestimmte Auswahl an Bällen, wie hier im Vordergrund zu sehen, sind Voraussetzung für ein erfolgreiches Minigolfen. Und dann mit Spaß zu super Runden, das weiß auch unser VfL-er Tobias K.


Adventgolfen am 4.12.22 und Neujahrs-Angolfen 1.1.23

Adventgolfen...

Außer Schläger und Bälle viel Weihnachtsgebäck mitgebracht - und sogar 
Julklapp-Geschenke

...am 4. Dezember

Und am Ende gab´s sogar Urkunden für die besten Adventgolfer...
und für alle viel Spaß!

Das traditionelle...

Das ist ja schon fast Pflicht am Neujahrstag um 14 Uhr. Bei Sonnenschein so viel VfL-er wie nie zuvor.

..Neujahrsangolfen 

Tolles Wetter und klasse Schläge gleich an Bahn 1.  
Und neue Mitglieder (seit 1.1.23) gleich mit dabei. 
Super!

Hoher Besuch auf 

der Minigolfanlage

Der Vorstand des VfL Lohbrügge gab sich am 

3. Oktober 2022 die Ehre...

...bevor es auf die Runde ging wurde sich erst einmal mit Kaffee und Kuchen gestärkt. Nach der Runde mit den "Profibällen" der Vereinsspieler wurden beim Smalltalk Hunger und Durst mit Snacks und Getränken  gestillt. 
Ja, Minigolfen macht hungrig.

3. Bundesliga 

...wir kommen

Nach der gewonnenen Hamburger Meisterschaft im September 2022 nun der Aufstieg in die 

3. Bundesliga.

Da wurde die Grillfeier zu unserem Saisonabschluss gleich zur Aufstiegsfeier.

Wir VfL-Minigolfer sind stolz, denn wir erleben damit nun etwas Historisches:
23. September 2022 - 14.35 Uhr 

Die offizielle Nachricht des Deutschen Minigolf Verbandes:
Der VfL Lohbrügge, Minigolfabteilung 
steigt in die 3. Bundesliga auf

 

Gefeiert wird bei uns natürlich auch... 

Unser Saisonabschluss im September mit Antipasti und Grillgut wurde somit auch zur Aufstiegsfeier erkoren


Peter ist und bleibt unser Grillmeister

Peter hat es einfach drauf am Grill. Da brennt nichts an...
...und schmeckt super!

...beim geselligen Beisammensein...

...mit Rückblick auf die vergangene Saison.

...fachsimpeln oder

einfach nur mal schnacken, über Gott und die Welt.

...mal weg von Schlägern und Bällen...


Hamburger Meisterschaft - Entscheidung in Niendorf am 4. September 2022

...das war eine knappe Entscheidung, denn mit nur 2 Punkten Unterschied gewannen unsere VfL-er die Meisterschaft. 

Unsere Siegermannschaft

von links: Holger Benn, Ute Lendner, Marcel Wentzel, Kay von Beuningen und 
Herbert "Rudi" Schurig.

Die Meistertrophäe... 

geht am Ende der Verbandsligs-Saison nach Lohbrügge zum VfL

...unser Stolz

Matchplay in Lohbrügge am 28. August 2022 bei uns im Grünen Zentrum

Sportwart der 

VfL-Minigolfer

Boto von Beuningen, Chef-Organisator 
unseres Matchplay-Spieltages. 
Aber auch an den Bahnen am Wettkampftag aktiv. Daumen hoch. 


...schon professionell...

...mit den Anzeigetafeln während der K.O.-Runden. Damit Teilnehmer und Zuschauer jederzeit den Spielstand kennen.
Super Rudi !

"So sehen Sieger aus"

von links:
Uwe Steier (Niendorfer MC) 3. Platz,
Holger Rüdebusch (SV Lurup) Sieger, Holger Benn (VfL Lohbrügge) 3. Platz, Marcel Wentzel (VfL Lohbrügge) Sieger TR, Gunther Wegner (Hamburger MC) 2. Platz.

Grosser Finaltag 2021 beim HMC in Rahlstedt 

 Den Höhepunkt unserer Minigolfer gab es dann im finalen Saisonabschluss am 17. Oktober 2021 beim Hamburger MC in Rahlstedt. Dort ging es um die Meisterschaft im System Beton (größere Bahnen) und um die Kombi-Meisterschaft beider Systeme. Soviel Medaillen gab es wohl lange nicht mehr: In den Einzelwettbewerben, siehe unsere unteren Blocks, gewannen unsere Lohbrügger somit insgesamt drei Gold-, zwei Silber- und zwei Bronzemedaillen. Die Mannschaft holte sich in der Kombiwertung den Pokal für den dritten Platz. 

...und das waren die größten Ereignisse im Jahr 2021

UNSERE ERFOLGE VOM 3. BIS 17. OKTOBER:
(MEISTER UND VIZEMEISTER) BEIM NIENDORFER MC
UND VOM HOCHSPANNENDEN MATCHPLAY UNSERES
VFL-SPIELERS
siehe unten und Foto rechts (Kay von Beuningen)


DER SOMMER WAR LÄNGST VORBEI, aber wir Minigolfer spielen fast das ganze Jahr durch...und hoffen nun auf trockene Tage in der Winterzeit.

Denn Vereinsspieler des VfL Lohbrügge dürfen weiterhin auf ihrer Turnieranlage spielen und trainieren, denn nach der Saison ist vor der Saison.

Die sportliche Minigolf-Saison und somit der finale Wettkampf um die Hamburger Meisterschaft  hatte im Oktober 2021 seine Höhepunkte.


...in den nächsten Tagen und Wochen werden unsere Seiten stets  aktualisiert, besuchen Sie uns gerne wieder...


Hochspannung beim Matchplay in Lurup  

Am 10. Oktober 2021 standen sich im Finale Sascha Bähr vom Niendorfer MC 

und Kay von Beuningen von unserem VfL Lohbrügge gegenüber

Ausgeglichenes Finale. 
Auch noch an Bahn 14, dem Sandkasten. Für beide Finalisten kein Problem, diese "Ass-Bahn".

Drittletzte Bahn von 18: Die Mausefalle oder auch "Töter" genannt, weil hier schon Favoriten verzweifelt sind.
Beide nervenstark mit einem Ass.
Zuschauer verfolgen dieses gebannt.

VfL-er Kay von Beuningen verfolgt, immer noch hochkonzentriert, den Lauf seines Balles. Kommt er
gut in die Schleife sollte auch hier
das Ass so gut wie sicher sein.

Der Blitz verlangt hier das präzise Tempo des Balles über 2 Banden.
Sascha B. sowie Kay v. B. brauchen hier jeder 2 Schläge.
Es bleibt beim Unentschieden. 

Das Stechen beginnt. Nun wieder an Bahn 1: Eine vermeintlich leichte Ass-Bahn. 

Die Spannung steigert sich nun zum absoluten Krimi am "leichten"  V. 
Kay v. B. verschlägt und spielt "nur" eine 2
und das Drama nimmt seinen Lauf...

Die große Chance für Sascha B. Nur noch einen konzentrierten Schlag und...
aber auch er schafft es nicht den Ball mit dem ersten Schlag ins Ziel zu bringen. Auch eine 2.
Ein lautes Raunen geht durchs Publikum...

...den Zuschauern soll die Fortsetzung der Spannung recht sein. 
Nervenstark passieren beide Spieler die Bodenwellen und die Pyramiden mit einem Ass,  Knisternde Spannung...
Hier unser VfL-er 
Kay von Beuningen   



 ...und mucksmäuschenstill während  der hochkonzentrierten Phase beider Spieler.  
Fällt am Mittelhügel die Entscheidung? Sascha B. muss putten und spielt eine 2.

"Unser" Kay behält die Nerven und schafft das entscheidende Ass. Die ganze Anspannung 

entlädt sich in einem "JA!"  

Beifall und Glückwünsche für beide
Super-Minigolfer in einem dramatischen Matchplay-Finale

Glückwunsch vom Turnierleiter Jürgen Fahrenkrog an Sascha Bähr zum hervorragenden zweiten Platz

Überreichen der Silbermedaille 

Mit großer Freude nimmt Kay von Beuningen die 
Goldmedaille entgegen...

...vom Leiter des Turniers
Jürgen Fahrenkrog.




...sowie die Glückwünsche vom 
Landessportwart des HBV
Herbert "Rudi" Schurig

Die Finalisten stellen sich mit allen Medaillengewinnern den Fotografen und ihren Anhängern.

So schön und sportlich ist unser Minigolfsport

Hamburger Meisterschaft am 3. Oktober 2021 

beim Niendorfer MC

Vizemeister im Mannschaftswettbewerb (Foto oben links)  

3. Platz der Seniorinnen:  Ute Frank (obere Reihe)

Vizemeister Senioren 2:  Herbert "Rudi" Schurig,  (oben rechts)

Hamburger Meister Senioren 2:  Boto von Beuningen,  (zweite Reihe)
Hamburger Meisterin Seniorinnen:  Ute Lendner (zweite Reihe)

Unsere Minigolfer mit Stolz vor unserem neuen Fahnenmast mit der neuen Vereinsfahne unseres VfL Lohbrügge "Wir sind Lohbrügge"